HM wird D.A.S.

Die D.A.S.-Rechtsschutzversicherung informiert:

Die Rechtsschutzversicherungen der ERGO werden unter dem Namen der D.A.S. gebündelt. Im Zuge dieser Neuordnung wurde die Hamburg-Mannheimer Rechtsschutzversicherungs-AG auf die D.A.S. Deutscher Automobil-Schutz Allgemeine Rechtsschutzversicherungs-AG verschmolzen. Die D.A.S. … hat damit per Rechtsnachfolge sämtliche Rechte und Pflichten aus den bisher bei der Hamburg-Mannheimer Rechtsschutzversicherungs-AG bestehenden Verträgen übernommen.

5 Responses to “HM wird D.A.S.”

  1. anonymisiert sagt:

    keine Sorge.

    Die Marktanteile der D.A.S. am Rechtsschutzversicherungsbestand sind meines Erachtens ohnehin am Sinken, da die Produkte wenig innovativ sind und die Schadenssachbearbeitung viel zu unwirtschaftlich ist.

    Der Markt wird das wohl selbst regulieren….-)

  2. anonymisiert sagt:

    In dem Fax, das viele Anwälte dieser Tage erhalten, steht übrigens auch, dass „für Ihren Mandanten alles beim Alten“ bleibe.

    Hm, ist das jetzt was Gutes oder was Schlechtes? 🙂

  3. anonymisiert sagt:

    @Nilsibabe

    schön wäre es ja, aber dem übertrag des HM-Bestandes müsste die D.A.S jetzt sogar die Allianz überholt haben und die Nummer eins am Markt sein (nach vers. Risiken + Beitrageinnahmen)

  4. anonymisiert sagt:

    Da gebe ich meinem Vorredner recht, die D.A.S. ist mit dem Bestand der HM wieder Marktführer in Deutschland! Der HM Rechtschutz war sowieso die letzten Jahre identisch mit den Tarifen der DAS! Stand eben nur was anderes drauf!