Es geht auch flott beim ADAC

Ich komme ja gar nicht mehr hinterher: Am 26.6.05 um die Mittagszeit bat ich den ADAC um die Erteilung der Deckungszusage f├╝r die Rechtsbeschwerde in einer OWi-Sache. Um 23:13:17 Uhr am selben Tag erreicht meine Kanzlei das Fax des Versicherers mit der begehrten Zusage und dem erfreulichen Satz: „Die angeforderten Kosten haben wir angewiesen.“

Besten Dank, Herr R. – so stelle ich mir das vor. ­čÖé

2 Responses to “Es geht auch flott beim ADAC”

  1. anonymisiert sagt:

    Mal als Nicht-Jurist: was ist ein OWI? ­čÖé

    Waere es moeglich fuer geneigte Leser wie mich ein Abkuerzungsverzeichnis
    aufzunehmen?

    Gruss Ilu

  2. anonymisiert sagt:

    Pardon. Und besten Dank f├╝r die Kritik.

    Mit der Abk├╝rzung „OWi“ wird eine „Ordnungswidrigkeit“ umschrieben.

    Ich verspreche, da├č dem├Ąchst mehr R├╝cksicht auf juristische Laien genommen wird, an die sich das RSV-Blog ja richtet. Dann er├╝brigt sich auch ein Abk├╝rzungsverzeichnis